Marketing-Automation

Sind Sie Firmeninhaber oder Marketing-Verantwortlicher?
Dann lautet auch Ihr Auftrag:

  • neue Kontakte zu generieren (Leads),
  • rund um die Uhr die sozialen Medien zu bedienen,
  • regelmäßig die Firmenwebseite mit neuen Inhalten (Content) zu bestücken,
  • zeitgleich alles zu analysieren (Analytics) und
  • dazu an vielen Stellschrauben kräftig zu optimieren (SEO- und Conversion Optimierung)

Neben klassischen Marketing-Kanälen wie E-Mail, PR und Werbung werden vor allem neue Strukturen immer wichtiger, etwa soziale Netzwerke, Content-Marketing oder branchenspezifische Online-Portale. Und die Komplexität Ihrer to-do´s nimmt nicht ab, sondern beinahe täglich zu. Behalten Sie angesichts dieser Anforderungen noch den Überblick? Dann sind Sie ein wahrer Held der digitalen Welt.

Sie schaffen es nicht, alles im Blickfeld zu behalten? Kein Problem. Alternativ bietet Marketing-Automation jedem Unternehmen die Möglichkeit, seine Effizienz deutlich zu erhöhen sowie die Kundenzahlen und Umsätze signifikant zu steigern. Mit Marketing-Automation lässt sich das Online-Verhalten von Interessenten erfassen und deren Interessen und Absichten auslesen. Dazu werden Marketing-Aufgaben und -abläufe vereinheitlicht und automatisiert. Viele Aspekte des digitalen Marketings, wie Landing-Pages und Web-Formulare, Kampagnen-Management, Content-Marketing, Lead-Generierung, CRM-Integration, Social-Marketing und Analytics lassen sich über moderne Marketing-Plattformen aus der Cloud abbilden.

Beispiel „E-Mail- und Website-Kampagne“

Nehmen wir beispielsweise das Aufsetzen einer Website- und/oder E-Mail-Kampagne. Welche Schritte sind dazu notwendig? Listen erstellen, Listen managen, E-Mails und Landing Pages entwerfen, Push und Multiplikation über die Sozialen Medien etc. Bei jeder Kampagne müssen Sie das Rad neu erfinden und halten sich dabei stundenlang mit unnötigem Kleinkram auf. Viel besser wäre es doch, wenn Sie einmal eine Muster-Kampagne für Messen, eine für weitere Veranstaltungen, eine für Webinare, etc. erstellten. Anschließend kann Ihre Marketing-Kommunikation automatisch erfolgen, und zwar je nachdem, welchen Prozess ein Interessent vorher ausgelöst hat. So lassen Sie automatisiert sieben Tage nach Download A, Information und Mailkampagne C verschicken, vierzehn Tage nach einem Webinar, geht Kampagne D auf die Reise und nach Ablauf eines Wartungsvertrages wird der Kunde beispielsweise gezielt mit Kampagne F zur Verlängerung aufgefordert. Mit einem Marketing-Automation-System lassen sich also alle Schritte zuverlässig vorbereiten und langfristig automatisch steuern.

Beispiel „Zusammenspiel von Vertrieb und Marketing“

Verbesserung kann die Marketing-Automation aber auch im Inneren Ihres Unternehmens bewirken, etwa in Bezug auf das oftmals gestörte Verhältnis zwischen Vertrieb- und Marketing-Abteilung. Oder kennen Sie das nicht? Der Vertrieb kümmert sich nur um einen Bruchteil der von Ihnen gelieferten Leads, und ignoriert den Rest mit der Begründung, sie seien nicht gut genug. Dabei hat sich Ihr Team förmlich zerrissen, um neue Leads zu generieren. Wenn allerdings jede Adresse aus Gewinnspielen oder Newsletter-Abonnents als Lead eingestuft wird, ist die Einschätzung des Vertriebs nicht ganz falsch. Dementsprechend hat dieser sich kaum die Mühe gemacht, die Kontakte weiter zu qualifizieren oder geschweige denn persönlich anzurufen. Im modernen, (teil)automatisierten Inbound Marketing definieren Marketing und Sales dagegen gemeinsam, welche Kriterien für einen sales-qualified Lead gelten: Wie viele Interaktionen sind notwendig, welche Formularangaben sind relevant oder wie sind Downloads zu bewerten? Alle Leads, die das Marketing daraufhin überstellt, erfüllen diese Kriterien und sind bestens präpariert für die Bearbeitung im bzw. durch den Vertrieb. Natürlich können Sie die einzelnen Definitionen ständig nachbessern, aber die Bewertungsbasis für die Leistung des Marketings ist nun klar definiert. Marketing-Automation ermöglicht es Ihnen also Leads nach Ihren eigenen Qualitätsvorstellungen zu bewerten: Welche Position bekleidet der Kontakt? Gehört das dazugehörige Unternehmen einer passenden Branche an? Gab es irgendwelche Reaktionen auf E-Mails? Wurde Ihre Website besucht? Wenn ja, wie oft, und wann zuletzt? Hat der Lead Ihr neuestes White Paper heruntergeladen? So bekommt Ihr Vertrieb nützliche Detailinformationen über Leads, und beide Teams – Marketing und Vertrieb – sparen sich viel Zeit, Nerven. Ganz nebenbei fördert das „neue Miteinander“ die Firmenkultur merklich.
Fazit

Ahnen Sie, welche Power in der Marketing-Automatisierung steckt?

Dabei haben wir hier nur einen kleinen Einblick in diese Form des modernen Marketings vorgenommen. Die Beschreibung der scheinbar unendlichen Möglichkeiten würde ganze Aktenordner füllen. Wir lassen Sie damit aber nicht allein. Wir verstehen uns als Digitalisten, also als die Architekten Ihres Unternehmenserfolges in der digitalen Welt.
Unser GET THE SEVEN System ist der modulare Erfolgsrahmen, der sich aus sieben Säulen mit insgesamt über 35 verschiedenen Modulen des digitalen Marketings beschäftigt. Eine dieser Säulen ist die Automatisierung. Sobald wir auch für Ihr Geschäftsmodell einen Plan erstellt haben, raten wir als erste Amtshandlung zur Einrichtung eines CRM-Systems. Damit unternehmen Sie den ersten Schritt in Richtung Marketing-Automation. Warum genau das so ist und welche Lösungen es aktuell am Markt gibt, erklärt u.a. dieser Artikel. Unser Team arbeitet im Enterprise-Bereich beispielsweise mit Highend-Anwendungen wie ZOHO (CRM) eng und vertrauensvoll zusammen. Im Falle von ZOHO verantworten wir sogar die Kunden-Schulungen für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die Option der konsequenten Prozessbegleitung durch einen akkreditieren Top-Experten außerhalb einer sonst üblichen Agenturlösung. Dieser freiberufliche Fachmann führt Sie, den Kunden, auf Wunsch durch den gesamten Prozess und geht mit Ihnen Punkt für Punkt die individuell erstellten Maßnahmenkataloge der einzelnen Bereiche durch – notfalls sogar mit Nachdruck.

www.andre-loenser.com

avatar
André Lönser
Speaker & Experte für Verbands-, Klinik-, Kanzlei- und Praxismarketing
Recent Posts