Pressemitteilung: Aktuelle Buchveröffentlichung! Erfolgreiches Onlinemarketing für den Mittelstand

Kybernetik als Erfolgsschlüssel für das Onlinemarketing im Mittelstand

Mit über 30 Jahren Erfahrung in Marketingfragen des Mittelstandes, speziell auf der Ebene des Onlinemarketings, gehört André Lönser zu den renommiertesten Online Experten im deutschsprachigen Raum. Erfolgreiche Berater mit einem solch hohen Umfang an praktischer Erfahrung bilden mit der Zeit Lösungsansätze und -wege aus, die durch ihre stetige Neuerprobung und Optimierung einfach funktionieren. Lönsers kybernetisches Onlinemarketing und Strategie Konzept ist solch ein Ansatz, den kleine und mittelständische Unternehmen unbedingt kennen sollten. Er bietet nämlich wertvolle Angriffspunkte, die sich zwar wie einzelne Stellschrauben leicht justieren lassen, aber insgesamt auf das Ganze wirken. Das Ganze im Onlinemarketing stellt aus kybernetischer Sicht die Außen- und Innenwirkungen und deren Funktionsweisen in einem Unternehmen dar. Dabei greifen virtuelle, globale Internetaktivitäten in die lokale Offline-Ebene und umgekehrt. Das eine kann ohne das andere gar nicht mehr wahrgenommen werden. Diese Ansicht beschreibt Lönser auch verständlich und eingehend in seinem Fachbuch „Gesucht. Gefunden. Gekauft. – Erfolgreiches Onlinemarketing für den Mittelstand“.

Sowohl in seinem aktuellen Buch als auch in Fachbeiträgen und Seminaren, die er unter anderem vor dem Hintergrund der kürzlich gestarteten Mittelstandsinitiative hält, gibt der Online Stratege seinen Lesern, Kunden und Seminarteilnehmern einfache und praxiserprobte Techniken an die Hand. Sie stellen instruktive Handlungsmöglichkeiten dar, die sich auch wirklich in der Praxis kleiner und mittelständischer Unternehmen umsetzen lassen.

Jetzt das Buch kaufen

Meist sind es nur kleine Veränderungen und Innovationen im Unternehmensalltag und dem eigenen Marketing Konzept, die ungeahnte, lukrative Effekte erzielen. Die fünf am schnellsten umzusetzenden Optimierungsmöglichkeiten aus dem Buch Gesucht. Gefunden. Gekauft. – Erfolgreiches Online Marketing für den Mittelstand“ sind nachfolgend kurz zusammengefasst und öffnen die Blick dafür, welche Potenziale viele kleine und mittelständische Unternehmen noch gar nicht für ihren wirtschaftlichen Erfolg nutzen:

Erstens: Schaffen Sie vielfältige Kontaktmöglichkeiten sowohl on- als auch offline. Je mehr Türen zu einem Unternehmen offen stehen, umso höher ist die Wahrscheinlich, dass ein potentieller Kunde Ihr Unternehmen betritt. Facebook, Zeitungsannonce, Homepage, Landing Page oder Suchmaschinen-Advertising – all dies sind potenzielle Tore zum Erfolg, die Sie installieren, öffnen und offen lassen sollten.

Zweitens: Wir befinden uns generationsübergreifend in einer „Always on“-Gesellschaft. Das heißt, etwa 40 Millionen Menschen greifen allein in Deutschland mehrmals in der Stunde zu ihrem Smartphone. Ist Ihre Homepage für mobile Endgeräte erreichbar und gut lesbar? Falls nicht, sollten Sie genau das, am besten mit unkomplizierter Expertenhilfe, ändern.

Drittens: Werden Sie immer richtig verstanden? Überprüfen Sie die Wahrnehmung Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit und auch die angebotenen Onlineservices. Ist es für User leicht, sich auf Ihren Websites zu bewegen und alle für sie interessanten Informationen und Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen? Wie beim ersten Eindruck eines Menschen, entscheiden auch Millisekunden darüber, ob ein User sich länger auf einer Website aufhält oder sofort wieder abspringt. Erst wenn Sie wissen, wie es um die sogenannte Usability Ihrer Online Präsenz bestellt ist, können Sie in allen anderen Onlinemarketing-Bereichen sicher erfolgreich agieren.

Viertens: Kleine Kundenpräsente für die Kundenbindung und -neugewinnung sind dank zahlreicher virtueller Geschenkmöglichkeiten ein überaus wirksames und investitionsgünstiges Mittel. So werden Downloadgeschenke und Gutschein-Codes beispielsweise von vielen Usern sehr gern in Anspruch genommen. Ein Geschenk-Klick für einen potentiellen Kunden führt nicht selten zu einem lukrativen Auftrag oder dem gewinnbringenden Verkauf der eigenen Produkte.

Fünftens: Ihr Unternehmen besitzt eines oder mehrere lokale Ladengeschäfte? Sicherlich sind diese schon durch individuelle Werbeschilder und -aufsteller, Schaufensterbeschriftungen und -dekorationen sichtbar. Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit einfach, indem Sie sich lokal auf Smartphones und Tablet im Rahmen der sogenannten Augmented Reality präsentieren. Den Blick von Usern vor Ort in GoogleMaps können Sie beispielsweise für sich nutzen, indem Sie als Brancheneintrag entsprechend in der Karte angezeigt werden. So werden Sie auch von Kunden entdeckt, die zwei Straßen weiter entfernt sind und Ihr Unternehmen nicht augenscheinlich offline erkennen.

Sie möchten mehr über die einzelnen onlinestrategischen, kybernetischen Stellhebel im KMU Onlinemarketing lesen. Im Buch Lönser Buchveröffentlichung „Gesucht. Gefunden. Gekauft. – Erfolgreiches Onlinemarketing für den Mittelstand“ erfahren Sie mehr. Eine Leseprobe erhalten Sie hier.

avatar
André Lönser
Speaker & Experte für Verbands-, Klinik-, Kanzlei- und Praxismarketing
Recent Posts